Disney-Podcast mit Dominik Porschen und mir gestartet

Einmal pro Woche podcaste ich mit Dominik Porschen über einen großen Disney-Klassiker

 

Endlich ein Podcast für echte Männer von echten Männern über echte Männerfilme.

 

Dieser Slogan könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Dominik Porschen und ich arbeiten uns von Woche zu Woche chronologisch durch die Disney-Klassiker und veröffentlichen jeden Mittwoch ein 20-30 minütiges Gespräch zu einem Film. Schaut euch einen Klassiker an (zum Beispiel auf Disney+) und hört direkt danach die passende Podcast-Folge.

 

Neben subjektiven Meinungen und tiefschürfenden Analysen erfahrt ihr außerdem, welche Disney-Prinzessin wir am liebsten wären, welche Disney-Songs wir beim Duschen schmettern oder warum wir „echte Zeichentrickfilme“ im Kino vermissen.

 

Dominik allein zu Haus – Die Spoil Doch! Weihnachtsshow

Dominik allein zu Haus – Die Spoil Doch! Weihnachtsshow

Spoil Doch! heißt die Comedy-Show, die ich zusammen mit meinem Freund Dominik Porschen geschrieben habe. Nach einer erfolgreichen Tour durch viele CineStar-Kinos in Deutschlands spielt Dominik am 16. Dezember ein Spoil Doch! Weihnachtsspecial im Filmpalast Köln. Es gibt noch Resttickets!

Mehr Infos hier!

Und wer den Code „LastMinuteSuperSparpreis“ nutzt, zahlt nur 10 Euro für ein Ticket!

Die Spoil Doch! Tour startet

Nach der großartigen Premiere im letzten Jahr startet heute endlich unsere SPOIL DOCH! Tour durch ganz Deutschland. Mein Freund Dominik Porschen bietet einen ganz besonderen Abend, der das Kino feiert: Mit Stand Up, Filmanalysen, großartigen Gästen (wie zum Beispiel Steven Gätjen heute Abend in Düsseldorf) und Songs!

Ich habe das Programm gemeinsam mit Dominik geschrieben und würde mich über viele Besucher freuen. Infos, Termine und Restkarten gibt es tubelounge.tv.

Hier noch ein Rückblick zur Premierenshow im letzen Jahr:

Was können wir noch von Game of Thrones erwarten?

Neben dem YouTube-Kanal Filmlounge moderiert mein Freund Dominik Porschen nun auch wieder auf dem Kanal Filmfabrik. Auf beiden Channels bin ich immer gerne zur Stelle, wenn Dominik redaktionelle Hilfe braucht. Wir haben uns einmal Gedanken gemacht, was wir von der groß gehypten dritten Folge der achten Game of Thrones-Staffel erwarten.

Spoil Doch! – Erfolgreiche Premiere

Meine Kollegen von der Filmlounge haben einen wunderbaren kleinen Zusammenschnitt von SPOIL DOCH! erstellt. Mit Dominik Porschen und Tobi Baumann habe ich Dominiks erstes Live-Programm geschrieben, dessen Premiere am 19. April im ausverkauften Filmpalast uns allen großen Spaß gemacht hat. Ab Herbst wollen wir das Programm auf Tour schicken. Ein ungewöhnliches und spannendes Projekt, bei dem ich sehr glücklich bin, als Autor dabei zu dürfen.

Spoil doch! am 19. April

Spoil doch!

Lange haben Dominik Porschen und ich überlegt, was genau Spoil doch! eigentlich ist. Am Donnerstagabend empfängt der YouTuber, der für mich ein enger Freund geworden ist, seine Filmlounge-Community im Filmpalast Köln. Zum ersten Mal reflektiert er ausgiebig sein Leben als Filmkritiker und Filmliebhaber – und würzt das ganz mit Stand Ups, an denen er mit Comedyautor Tobi Baumann („Pastewka“) und mir seit über einem Jahr gearbeitet hat.

Aber wie gesagt: Die Stand Ups sind nur die Würze. Vielmehr feiert Dominik zwei Stunden lang das Kino in all seinen Aspekten. Wir sind gespannt, wie dieses ganz besondere Konzept, an dem wir lange gefeilt haben, ankommen wird.

Und was genau ist es nun? Wir denken, den perfekten Begriff gefunden zu haben: Spoil doch! ist die erste Cine Latenight-Show. Und hoffentlich nicht die letzte.

Spoil doch! 19. April 2018, 20 Uhr, Filmpalast Köln.

Restkarten gibt es noch hier.