Die Spoil Doch! Tour startet

Nach der großartigen Premiere im letzten Jahr startet heute endlich unsere SPOIL DOCH! Tour durch ganz Deutschland. Mein Freund Dominik Porschen bietet einen ganz besonderen Abend, der das Kino feiert: Mit Stand Up, Filmanalysen, großartigen Gästen (wie zum Beispiel Steven Gätjen heute Abend in Düsseldorf) und Songs!

Ich habe das Programm gemeinsam mit Dominik geschrieben und würde mich über viele Besucher freuen. Infos, Termine und Restkarten gibt es tubelounge.tv.

Hier noch ein Rückblick zur Premierenshow im letzen Jahr:

Spoil Doch! – Erfolgreiche Premiere

Meine Kollegen von der Filmlounge haben einen wunderbaren kleinen Zusammenschnitt von SPOIL DOCH! erstellt. Mit Dominik Porschen und Tobi Baumann habe ich Dominiks erstes Live-Programm geschrieben, dessen Premiere am 19. April im ausverkauften Filmpalast uns allen großen Spaß gemacht hat. Ab Herbst wollen wir das Programm auf Tour schicken. Ein ungewöhnliches und spannendes Projekt, bei dem ich sehr glücklich bin, als Autor dabei zu dürfen.

Spoil doch! am 19. April

Spoil doch!

Lange haben Dominik Porschen und ich überlegt, was genau Spoil doch! eigentlich ist. Am Donnerstagabend empfängt der YouTuber, der für mich ein enger Freund geworden ist, seine Filmlounge-Community im Filmpalast Köln. Zum ersten Mal reflektiert er ausgiebig sein Leben als Filmkritiker und Filmliebhaber – und würzt das ganz mit Stand Ups, an denen er mit Comedyautor Tobi Baumann („Pastewka“) und mir seit über einem Jahr gearbeitet hat.

Aber wie gesagt: Die Stand Ups sind nur die Würze. Vielmehr feiert Dominik zwei Stunden lang das Kino in all seinen Aspekten. Wir sind gespannt, wie dieses ganz besondere Konzept, an dem wir lange gefeilt haben, ankommen wird.

Und was genau ist es nun? Wir denken, den perfekten Begriff gefunden zu haben: Spoil doch! ist die erste Cine Latenight-Show. Und hoffentlich nicht die letzte.

Spoil doch! 19. April 2018, 20 Uhr, Filmpalast Köln.

Restkarten gibt es noch hier.